NotteDellaTarantaFalls Ihr gerade im Salento Urlaub macht und wissen möchtet wie sich der Soundtrack vom „Tanz der Tarantel“ anhört und anfühlt, dann seien Euch wärmstens die 15 Konzerte der „Notte della Taranta“ auf 15 verschiedenen Piazze im Salento ans Herz gelegt. Hier das Programm.

Zum finalen Konzert am 23. August tobt die Welt dann wie immer nach Melpignano – Melpi-was? Wohin, bitte? Ja, richtig, in ein Kaff im sonnenverbrannten Salento. Treffpunkt auf der Wiese vor dem verfallenen Augustiner-Kloster. Allerdings nicht zum beschaulichen Tralala, sondern zum Mega-Event mit gut 100.000 Zuschauern – das alljährliche Woodstock Italiens. Muss man mal erlebt haben.

Was da in etwa abgeht, seht ihr in diesem Video aus dem letzten Jahr, wo unter anderem Antonio Castrignanò über die Bühne tobte – jaja, ich finde den Typ absolut großartig,