Posts from the ‘aktuell’ category

Sound of Summer

Ab heute liegt er in den Buchläden – der „Sommer unseres Lebens“. Tusch, Konfetti – ich freu mich so, ich freu mich so und leg noch eins drauf: Wer nicht nur lesen, sondern auch hören will, findet auf Spotify den Soundtrack zum Buch. Songs von den Mixtapes, die Miriam, Hanne und Claude im R4 rauf und runter hörten. Vom Lagerfeuer am portugiesischen Atlantikstrand. Aus Fadolokalen, Lissaboner Kneipen und aus meinen langen Nächten am Computer, in denen ich die Geschichte der drei Freundinnen aufschrieb.

fullsizeoutput_509

Hier ist er, der Soundtrack zum Sommer unseres Lebens.

Sommer unseres Lebens

erscheint am 17. August 2017

Im Sommer ihres 25. Geburtstages lernen sich Miriam, Claude und Hanne zufällig auf einer Reise nach Portugal kennen. Nach Wochen voller Sonne und Abenteuer versprechen sie sich: Egal, was passiert – zum 50. Geburtstag treffen wir uns wieder, hier, in Portugal am Atlantik.

Und plötzlich ist es so weit: der 50. Geburtstag – unfassbar! Weiterlesen…

Hinterlasse einen Kommentar
fullsizeoutput_2c4

Mein wunderbarer Verlag hat sich ein Gewinnspiel für Start vom „Sommer unseres Lebens“ ausgedacht. Danke, den KiWis und – los geht’s, Freundinnen!

 

Nina Lupi ist da!

 

comincio-tutto-per-caso_9166_

Ab heute liegt Nina Lupi mit ihrem Erstling „Cominciò tutto per caso“ in den italienischen Buchläden. Der Titel „Es begann alles durch Zufall“ beschreibt zufällig auch die ziemlich zufällige Geschichte dieses Buches, die italienischer nicht sein könnte.

Der italienische Basketball-Trainer meines Sohnes liest gerne. Weiterlesen…

Hinterlasse einen Kommentar

Leseprobe!

Das Leben ist manchmal doch auch gerecht, ein bisschen zumindest: Buchhändler und Journalisten haben ja schon im Mai Vorabexemplare vom „Sommer unseres Lebens“ bekommen, das fanden einige ungeduldige FreundInnen irgendwie, sagen wir mal: doof. Nun dürfen alle lesen – zumindest schon mal ein bisschen … HIER gehts zur Leseprobe von meinem Freundinnen-roadmovie-Portugal-50.Geburtstag-LebenNeuErfinden-Roman. Ansonsten gilt: Vorfreude ist ja auch schön …

fullsizeoutput_adaEndlich! Die Website neu sortiert, aufgeräumt und einige Reportagen von unterwegs online gestellt – meine Lieblingsstücke. War eine ziemliche Fummelei, aber nun fühlt es sich an wie Frühjahrsputz.
Demnächst – wirklich! – folgen noch Texte aus Italien und – Lieblingsthema! – über’s Essen. Soviel zum Journalismus. Weiterlesen…

apulien-110_v-gseagaleriexlMit Mikro und Notizbuch ist mir die Journalistin Irene Daenzer-Vanotti durch den Salento und zu einigen Schauplätzen meiner Krimis gefolgt. Herausgekommen ist ein Radiofeature für die Reisesendung „Mit Neugier unterwegs“ auf WDR5. Hier kann man die Sendung nachhören (ab ca. der 13.Minute)

Mein Apulien – Dein Apulien …

Zur Rezension auf dem Blog „Mein Apulien“  noch ein Interview

meinapulien

autor_1551 Kirsten Wulf

Die deutsche Journalistin und Autorin Kirsten Wulf lebt und arbeitet nach einem mehrjährigen Aufenthalt in Lecce, Apulien, seit einigen Jahren in Genua. Im Juni dieses Jahres ist ihr dritter Apulienkrimi„Vino Mortale“im Kiwi-Verlag erschienen. Ich freue mich sehr, dass sie sich bereit erklärt hat, mir für einen Beitrag auf meinem Blog „ein paar Fragen“ zu beantworten. Obwohl es am Ende überraschend viele Fragen geworden sind, hat sie sich dennoch nicht abschrecken lassen, über ihr Verhältnis zu Apulien und ihr Dasein als Autorin zu plaudern.

Corinna: Kirsten, mein Blog nennt sich „MeinApulien“. Auch dich hat es eher ungeplant aufgrund des Jobs deines Mannes nach Lecce verschlagen. Sprechen wir also über „dein Apulien“. Wie war es für dich, in Apulien anzukommen? Wie hat sich in den sieben Jahren dein Verhältnis zu der kleinen Stadt Lecce entwickelt. Woran erinnerst du dich am liebsten zurück? Was in Apulien kannst du meinen Bloglesern ganz besonders…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.373 weitere Wörter

Hinterlasse einen Kommentar