HOME

Signora Sommer ist da!

Das Buch für alle, die schon mal neu anfangen wollten – oder mussten …

Sie kennen sich nicht, aber der Zufall würfelt sie in Rom zusammen: die trauernde deutsche Lehrerin, die italienische Blues-Sängerin und die Austausch-Studentin aus Amerika. Una storia italiana …

Ein wundervoller Roman über Neuanfänge wider Willen, den Mut, im richtigen Moment zu lieben, und Musik, die wie das Leben spielt.

NEUES VOM BLOG

Römische Aussicht: Wo ist das?

Ein Bilderrätsel: Das da bin ich, mit Fahrrad in Rom auf Recherche für „Signora Sommer Tanzt Den Blues“. Aber wo ganz genau stehe ich und was sehe ich unter mir? Na? Bisschen billig, ich weiß, zumindest, wenn ihr „Signora Sommer …“ gelesen habt oder mal in Rom ward. Falls nicht, tja, dann wird‘s Zeit – für das…

Der Blues zum Buch

Hier gibt’s was auf die Ohren: eine Playlist für die richtige Stimmung beim Lesen von „Signora Sommer tanzt den Blues“.

Im Land, wo die Zitronen blühen …

… wollte ich eigentlich gar nicht leben. Aber dann verschlug es mich nach Apulien, auf den allerletzten Zipfel von Italien. Mein erster Roman konnte nur kriminell werden. Eins vorweg: Ich wollte nie auswandern. Und schon gar nicht nach Italien. Reisen ja, immer schon, gerne, lange, weit – aber Italien? Existierte für mich nur auf der…

Roadtrip Portugal

Wir Schreiberlinge denken uns allerhand Zeug aus – wirklich? Woher kommen die Bilder, die im Kopf aufpoppen? Tja. Antworten gibt es viele,

Sound of Summer

… ‚was auf die Ohren …

Wer den  „Sommer unseres Lebens“ nicht nur lesen, sondern auch hören will, findet auf Spotify den Soundtrack zum Buch. Songs von den Mixtapes, die Miriam, Hanne und Claude im R4 rauf und runter hörten. Vom Lagerfeuer am portugiesischen Atlantikstrand. Aus Fadolokalen, Lissaboner Kneipen und aus meinen langen Nächten am Computer, in denen ich die Geschichte der drei Freundinnen aufschrieb.

Sommer unseres Lebens

Im Sommer ihres 25. Geburtstages lernen sich Miriam, Claude und Hanne zufällig in Portugal kennen. Nach einem wilden Sommer versprechen sie sich: Zum 50. treffen wir uns wieder, hier, am Atlantik …

Vino mortale

Mit seiner Mäkelei über die neuen Weine Apuliens hat sich der französische Sommelier George Lille keine Freunde gemacht … die Suche nach seinem Mörder führt in die dunkle Geschichte Apuliens

Tanz der Tarantel

Eine Geschichte um die Macht der Pizzica, dieser rasenden Musik des Volkes aus dem Süden Apuliens. Frauen, die von der Tarantel gebissen worden waren, tanzten Tage und Nächte bis das Gift ihre Körper verlassen hatte.

Aller Anfang ist Apulien

Der Auftakt zur Krimi-Reihe aus Apulien: Elena von Eschenburg, die Hamburger Fotojournalistin, beginnt ein neues Leben in Lecce. Doch in der süditalienischen Provinz stolpert sie über mafiöse Machenschaften und lang gehütete Familiengeheimnisse