Si! Si! Si! Si!

Italien, im Juni 2011. 1. Berlusconi hat bei den Kommunalwahlen krachend verloren. Die Schuld? Schwache Kandidaten, behauptet der Premier, und tödlich wären auch Talkshows wie Annozero gewesen. 2. Der Fussballverband hat – mal wieder – einen kernigen Wettskandal: Für den gewünschten Endstand einiger Spiele der vergangenen Saison wurden Fussballer bestochen oder bekamen, wie originell (!), […]

Read more "Si! Si! Si! Si!"

ESC: Yogi Bär swingt für Italien

Also, ich näsel ja bis heute verzückt und hartnäckig „Groon Pri Örovisioon dölla choonsoon“, anstatt „yurovischn songcontest“ zu nuscheln und das dynamische ESC kommt mir schon mal gar nicht über die Lippen. Damals, als ich mit Mama und Papa und großem Bruder vorm Fernseher sass und meine erste musikalische Sozialisation bei Graubrot und Gewürzgurken durchmachte, […]

Read more "ESC: Yogi Bär swingt für Italien"

Am Sonntag mal in bici?

Gestern war Sonntag. Und? … Muttertag! Ja, natürlich, das auch und deshalb war es leider absolut unmöglich sich mit italienischen Freunden zu verabreden, was am Sonntag, zumindest vor 17 Uhr, ohnehin eine delikate Angelegenheit ist, denn am Sonntag gibt’s Mittagessen bei den Eltern, respektive Schwiegereltern, und am Muttertag, der festa della mamma!, sowieso. Keine Chance […]

Read more "Am Sonntag mal in bici?"

Wetten dass …?

Der Vollständigkeit halber sei angemerkt: 1. Natürlich ist er nicht gekommen. Warum sollte er bei Gericht erscheinen? Er hat via seiner Fernsehsender in aufgezeichneten Videomitteilungen alles gesagt, was zu sagen ist: Unbegründet die Anklage, ausschließlich elegante Abendessen in seinem Haus, niemals – niemals, im ganzen Leben nicht – Geld für Sex bezahlt, nur einigen Mädchen […]

Read more "Wetten dass …?"

… er kommt … er kommt nicht … er kommt …

Es ist die Woche des Berlusconi. Am Mittwoch, dem 6. April beginnt Rubygate, der Prozess, in dem der Premier wegen Amtsmissbrauch und Prostitution Minderjähriger angeklagt ist. Könnte man ja denken, allein die Anklage reichte für einen Rücktritt. Oder die Tatsache, dass niemand leugnet, dass Berlusconi auf der Polizeiwache in Mailand angerufen und um die Freilassung […]

Read more "… er kommt … er kommt nicht … er kommt …"

Ein Mann – ein Haus

Das ist die neue Hütte des italienischen Ministerpräsidenten. Nein, nicht am Roten Meer, wo er mit dem ehrenwerten Onkel seiner Herzensbrecherin Ruby in den Ruhestand schnorcheln könnte. Ach was, Ruhestand, Berlusconi ist Unternehmer, ein Mann der Tat und das hat er heute einmal mehr allen gezeigt – live, auf allen Kanälen, bei schönstem Wetter auf […]

Read more "Ein Mann – ein Haus"

„Vereinigen wir uns, lieben wir uns!“

„Brüder Italien’s, Italien hat sich erhoben“, singt heute ganz Italien und feiert die 150 Jahre junge Einheit des Staates nach Jahrhunderten der Zersplitterung und Fremdherrschaft. Den Text der Nationalhymne schrieb der patriotische Student Goffredo Mameli aus Genua. Die „Mameli“  wurde 1847 zur Hymne des Risorgimento, der aufständischen Bewegung zur Einigung Italiens. Ganz Italien singt und […]

Read more "„Vereinigen wir uns, lieben wir uns!“"

avanti popolo!

Was mag eigentlich die italienische Umweltministerin zu der atomaren Katastrophe in Japan sagen? Schließlich hat die italienische Regierung erst 2009 den Wiedereinstieg in die Kernenergie beschlossen. Vier Akw sollen bis 2020 gebaut werden, obwohl 1987 ein Volksentscheid den sofortigen Ausstieg aus der Atomenergie besiegelte. Damals wurden drei Akw endgültig abgeschaltet, vier Baustellen geschlossen. Seitdem gibt […]

Read more "avanti popolo!"